Lexicon MX 400XL

Das LEXICON MX400XL integriert zwei getrennt arbeitende Effektgeräte.
Die vier getrennten Ein- und Ausgänge können wahlweise mit analogen (XLR) oder
digitalen S/PDIF Signalen genutzt werden.
Durch das große hintergrundbeleuchtete Grafikdisplay lassen sich alle Einstellungen
am Gerät intuitiv und schnell einstellen. Für den Einsatz im Studio bietet das MX 400XL
einen USB Anschluss inklusive VST Plug-In.

Es können zwei Effekte gleichzeitig in sieben verschiedenen Routingmöglichkeiten erzeugt werden.
Es stehen 99 Werks- und 99 Userprogramme jeweils für den Stereo- und den Dual-Stereo-Mode
zur Verfügung. Im Surround-Mode sind 25 Werks- und 25 Userprogramme vorhanden.

Eigenschaften:
- 17 legendäre Lexicon Hall Algorithmen (z.B. halls, chambers, plates, ...)
- Lexicon Delay & Modulations Effekte
- dbx Dynamic-Algorithmen
- Quad-Prozessor Design
- VST Plug-In Architektur über USB Interface
- Sieben Routing-Konfigurationen
- zwei Digitale S/PDIF Schnittstellen
- Analoge 24-Bit Ein- und Ausgänge
- 99 Werks- und 99 Userprogramme für Stereo und Dual-Stereo
- 25 Werks- und 25 Userprogramme für Surround
- grafisches LCD Display
- MIDI Interface
- XLR In/Outputs

  • Maße: 48,3 x 4,4 x 16,2 cm
  • Gewicht: 2,60 Kg
  • Preis: 15,00 Euro